DSCN0233

Die Greenkeeper des Hamburger Sport Vereins – HSV, rüsten auf – mit einem Lagercontainer der Firma iCON International Container Service GmbH.

Im Zuge der Zusammenlegung von Nachwuchsförderung und Profiabteilung beim HSV am Stadion im Volkspark wurden weitere Sport- u. Trainingsplätze vor der HSV Arena angelegt.

Für deren Pflege u. Instandhaltung wird zusätzliches Gerät benötigt, dass nun trocken und sicher in dem 40’ See-Container gelagert wird.

Neue Aufgaben für die Greenkeeper des HSV:

Die Entscheider beim HSV haben festgelegt, dass die Nachwuchsförderung räumlich mit der Arbeit der Profiabteilung zusammengelegt wird. Vor den Stadiontoren des HSV findet neben dem Profitraining auch bald die Nachwuchsförderung des traditionsreichen Erstligisten statt, die von der HSV Akademie geleitet wird. Diese war bislang hauptsächlich in Norderstedt angesiedelt. Mit der Erweiterung der Anlagen rund um das Stadion kommt auch deutlich mehr Arbeit auf das Team der Greenkeeper zu, die sich um ein perfektes „Green“ vor und auch im Stadion kümmern.

Neben den nunmehr 4 Trainingsplätzen sowie dem Stadionplatz kümmert sich das 5-köpfige Team der Greenkeeper um eine Gesamtfläche 4,2 ha, die regelmäßig gemäht, gewalzt, gelüftet, gedüngt, gewässert und von unerwünschtem Bewuchs freihalten werden muss.

icon-container-lager-container-hsv-01Ein Lager Container für den Gerätepark

Für die Erweiterung des Equipment Parks und deren geeignete Lagerung wurde im Mai 2016 ein Lager Container bei Hamburgs erfahrenem Containerhändler iCON International Container Service bestellt.

Der Container wurde in der Region von Hamburgs Partnerstadt Shanghai aus robustem rostunempfindlichem Corton Steel gefertigt und bietet mit seiner Bodenfläche von über 25 qm, einer Stehhöhe von 2,39 m und einem Rauminhalt von knapp 60 cbm reichlich Platz.

Für ein angenehmes Handling beim Öffnen und Schließen der Türen sorgen die sogenannten „Raised Handles“, die in bequemer Griffhöhe positioniert sind. Die außen angebrachte Lockbox an den Türen erlaubt ein aufbruchssicheres Anbringen eines Vorhängeschlosses zu Sicherung des Containerinhaltes.

Bevor der Container seinen neuen Standplatz beziehen konnte, musste er jedoch vorher noch seine über 12.000 km lange Seereise von Shanghai nach Hamburg zurückgelegen.

icon-container-lager-container-hsv-02Zentimetergenaues Absetzen durch die Ladekran-Jungs Hamburg

Das Team der Ladekran-Jungs Hamburg von Inhaber Wolfgang Wehr sorgte mit professioneller Gelassenheit und Fingerspitzengefühl für ein zentimetergenaues Absetzen des Containers an seinem vorgesehenen Standplatz.

Vorher allerdings musste der über 12 Meter lange und fast 4 Tonnen schwere Container während er noch am Hebegeschirr hing allein mit Muskelkraft um 180 Grad gedreht werden. Damit wurde sichergestellt, dass der Container beim Aufsetzen auf dem Boden seine Türen an der richtigen Position hat.

HSV Container in Grünem Gewand

Damit der Container sich in das Gesamtbild der Trainingsanlage gefällig einfügt, bekam der 40-Fuß lange Standard See Container eine moosgrüne Lackierung spendiert. Er ist nun das neue Zuhause für Mäher, Walzen, Rasenbelüfter, Dünger und sonstigem Spezialgerät, das zur Pflege und Instandhaltung von perfekten Rasenplätzen notwendig ist.

Der Standplatz nahe den Plätzen ermöglicht kurze Wege und damit ein effizientes Arbeiten. Einer neuen erfolgreichen Bundesligasaison 2016 / 2017 steht dem HSV also somit in Sachen Spiel- und Trainingsplatzbedingungen nichts mehr im Wege.